Seite auswählen

Mein Kumpel

Als meinen besten Kumpel und Freund bezeichnete ich Joachim „Jock“ Schütz. Schon als kleine Kinder lernten wir uns kennen und schätzen, da wir in unmittelbarer Nachbarschaft in Hohenhaslach aufwuchsen und vom Alter her nur zwei Jahre auseinander waren. Auch spielten wir von klein auf zusammen Fussball. Später fuhren wir zusammen Motorrad und verbrachten viele, auch große, Urlaube miteinander. Höhepunkt dabei war eine vierwöchige Reise mit dem Motorrad durch den Westen Amerikas und ein sechswöchiger Urlaub mit dem Wohnmobil, der uns von der Ost- zur Westküste Amerikas führte. Wir hatten natürlich auch Meinungsverschiedenheiten, waren aber immer ehrlich zueinander.
Jock verstarb 2006 für uns alle völlig unerwartet und hinterließ in mir eine große Lücke. Ich werde Ihn nie vergessen und immer an Ihn denken.