Seite auswählen

Vater

linkenheil-alfred-06linkenheil-alfred-07Mein Vater Alfred Linkenheil war Jahrgang 1922. Und so musste er auch im Zweiten Weltkrieg dienen. Nach dem Krieg ging er zur Polizei und dort später zum Wirtschaftskontrolldienst. Diese Tätigkeit beendete er, weil er sich als gewählter Personalrat freistellen ließ. Er war Mitglied im Hauptpersonalrat und Vorsitzender des Bezirkspersonalrats des Regierungsbezirks Nordwürttemberg.
Bei seiner Pension im Jahre 1982 wurde er für sein Lebenswerk mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet.
Er verstarb leider viel zu früh an einem Krebsleiden.

 

Bilder